Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Aufgaben, Themen und Terminen des Innenministerium. Auf einer eigenen Seite Suche können Sie die Aktuellen Meldungen themenbezogen oder nach Stichworten durchsuchen lassen.

Alle Meldungen

  • Informationsstand der Nachwuchskampagne der Bayerischen Polizei © Bayerische Bereitschaftspolizei
    © Bayerische Bereitschaftspolizei
    28.02.2017

    1.500 Neueinstellungen bei der Bayerischen Polizei

    Innenminister Joachim Herrmann stellt zum 1. März 2017 602 Polizistinnen und Polizisten neu ein. Insgesamt sind für 2017 rund 1.500 Neueinstellungen bei der Bayerischen Polizei geplant.

    mehr
  • Verkehrsminister Joachim Herrmann zeigt auf das Plakat zur Aktion "Keine Ablenkung im Straßenverkehr" mit Joshua Kimmich © Bayerns Polizei
    © Bayerns Polizei
    27.02.2017

    Verkehrsunfallstatistik 2016

    Verkehrsminister Joachim Herrmann hat die bayerische Verkehrsunfallstatistik 2016 veröffentlicht. Dazu stellte Herrmann eine neue Verkehrssicherheits-Aktion mit Fußballprofi Joshua Kimmich vom FC Bayern München vor.

    mehr
  • Innenminister Joachim Herrmann auf einem Fahrrad  © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    23.02.2017

    Radverkehrsprogramm Bayern 2025

    Bis zum Jahr 2025 soll der Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen in Bayern von gegenwärtig 10 Prozent auf 20 Prozent steigen.

    mehr
  • Foyer der Kulturwerkstatt Auf AEG © Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit
    © Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit
    21.02.2017

    34 Millionen Euro für soziale Infrastruktur

    Insgesamt stehen mehr als 34 Millionen Euro von Bund und Freistaat zur Verfügung, um mit dem neuen 'Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2017' den sozialen Zusammenhalt zu fördern.

    mehr
  • Innenminister Joachim Herrmann © Bayerische Staatskanzlei
    © Bayerische Staatskanzlei
    21.02.2017

    Ministerrat: Verbot der Gesichtsverhüllung und elektronische Fußfessel beschlossen

    Der Ministerrat hat zwei Gesetze auf den Weg gebracht: Das Verbot der Gesichtsverhüllung in Bayern sowie den Einsatz einer elektronischen Fußfessel bei terroristischen Gefährdern.

    mehr