Innenminister Joachim Herrmann mit den Geehrten
© Christoph Schedensack

Herrmann verleiht Kommunale Verdienstmedaillen

München, 10. Juli 2017 (stmi). Innenminister Joachim Herrmann hat 18 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens die Medaille in Silber und Bronze für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung verliehen.

Mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Gold, Silber oder Bronze werden Personen geehrt, die sich insbesondere durch langjährige Tätigkeit als kommunaler Mandatsträger oder in anderen kommunalen Ehrenämtern um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht haben. Die Bürgerinnen und Bürger können Anregungen für diese Ehrung mit einer Darstellung der Verdienste bei der Gemeinde oder beim Landratsamt einreichen. Diese und eigene Vorschläge geben die Gemeinden und Landratsämter über die Bezirksregierungen an das Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr weiter. Fotos von der heutigen Verleihung finden Sie hier.

Kommunale Verdienstmedaille in Silber

Mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber werden geehrt:

  • Dr. Adolf Bauer, Zweiter Bürgermeister der Stadt Würzburg
  • Christian Bernreiter, Präsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat des Landkreises Deggendorf und ehemaliges Mitglied des Marktgemeinderats Hengersberg
  • Georg Grabner, Landrat des Landkreises Berchtesgadener Land, ehemaliges Mitglied des Marktgemeinderats Teisendorf und des Bayerischen Landtags
  • Werner Haas, Mitglied des Gemeinderats Strullendorf und ehemaliger zweiter und dritter Bürgermeister der Gemeinde Strullendorf
  • Thomas Habermann, Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld, Mitglied des Bezirkstags Unterfranken und ehemaliges Mitglied des Stadtrats Bad Neustadt a. d. Saale
  • Klaus Hofbauer, Mitglied des Stadtrats Cham, ehemaliger zweiter und dritter Bürgermeister der Stadt Cham und ehemaliges Mitglied des Kreistags Cham und des Deutschen Bundestags
  • Brunhilde Irber, Mitglied des Stadtrats Osterhofen, ehemalige zweite Bürgermeisterin der Stadt Osterhofen und ehemaliges Mitglied des Kreistags Deggendorf und des Deutschen Bundestags
  • Erwin Jung, Mitglied des Kreistags Neumarkt i. d. OPf. und ehemaliges Mitglied des Stadtrats Parsberg
  • Franz Josef Kraus, Mitglied des Kreistags Forchheim und ehemaliger Erster Bürgermeister der Stadt Ebermannstadt
  • Dr. Franz Lichtnecker, Mitglied des Gemeinderats Hebertsfelden und des Kreistags Rottal-Inn und ehemaliges Mitglied des Bezirkstags Niederbayern
  • Franz Löffler, Bezirkstagspräsident der Oberpfalz, Landrat des Landkreises Cham und ehemaliger Erster Bürgermeister der Stadt Waldmünchen
  • Josef Mederer, Präsident des Bayerischen Bezirketags, Bezirkstagspräsident von Oberbayern, Mitglied des Kreistags Dachau und ehemaliger Erster Bürgermeister der Gemeinde Schwabhausen
  • Klaus Müller, Mitglied des Stadtrats Altötting
  • Johann Renter, Mitglied des Stadtrats Regensburg und des Bezirkstags Oberpfalz
  • Michael Schaller, Erster Bürgermeister der Gemeinde Rinchnach und Mitglied des Kreistags Regen
  • Waltraut Wellenhofer, Mitglied des Stadtrats Bobingen, ehemalige zweite und dritte Bürgermeisterin der Stadt Bobingen und ehemaliges Mitglied des Kreistags Augsburg
  • Prof. Dr. Klaus Wollenberg, Mitglied des Stadtrats und des Kreistags Fürstenfeldbruck

Kommunale Verdienstmedaille in Bronze

Mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze wird geehrt:

Dr. Otto Hünnerkopf, MdL, Mitglied des Marktgemeinderats Wiesentheid, des Kreistags Kitzingen und des Bayerischen Landtags und ehemaliger dritter Bürgermeister des Marktes Wiesentheid