SocialMedia-Team
© Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration

Startschuss für neue Social Media Accounts zum Bayerischen Polizeiaufgabengesetz

München, 16. Mai 2018 (stmi). Das gestern im Bayerischen Landtag beschlossene neue Bayerische Polizeiaufgabengesetz (PAG) bedeutet mehr Sicherheit, stärkere Bürgerrechte und einen besseren Datenschutz.

Gerade in den sozialen Medien werden jedoch viele Unwahrheiten über die Gesetzesnovelle verbreitet, denen Bayerns Innenminister Joachim Herrmann jetzt mit einer nochmals verstärkten Öffentlichkeitsarbeit entgegentreten will.

Um maximale Transparenz und Offenheit zu gewährleisten, will Herrmann insbesondere in sozialen Medien wie Facebook und Twitter zum neuen PAG informieren und Bürgerinnen und Bürger im Netz eine Plattform für sachliche Diskussionen bieten.

Das neue PAG bei Facebook
Das neue PAG bei Twitter

Mehr Informationen finden Sie außerdem unter: www.pag.bayern.de.