Diese Seite speichert Informationen in sog. Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf

Einladung - Diplomierungsfeier für knapp 200 neue Polizeikommissarinnen und -kommissare

München, 26.10.2015

Knapp 200 neue Polizeikommissarinnen und -kommissare für Bayern - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Diplomierungsfeier in Fürstenfeldbruck: ervorragend in Theorie und Praxis ausgebildete Fachhochschulabsolventen - Einladung an die Presse

Hervorragend in Theorie und Praxis ausgebildete Polizistinnen und Polizisten sind das Erfolgsrezept der ausgezeichneten Sicherheitslage in Bayern. Eine besondere Rolle nimmt dabei die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Fachbereich Polizei, ein. Sie sorgt zentral an den Studienorten in Fürstenfeldbruck und Sulzbach-Rosenberg für die Ausbildung der 3. Qualifikationsebene der gesamten Bayerischen Polizei (ehemals gehobener Dienst).

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am

Donnerstag, den 29. Oktober 2015, um 14:30 Uhr,

im Churfürstensaal des Klosters Fürstenfeld,

Fürstenfeld 7, Fürstenfeldbruck,

im Rahmen eines Festakts knapp 200 neuen Kommissarinnen und Kommissaren der Bayerischen Polizei zum erfolgreichen Abschluss ihres Fachhochschulstudiums gratulieren. Die neuen Beamten werden künftig in ganz Bayern als Führungskräfte und hochqualifizierte Ermittler der Kriminalpolizei eingesetzt. Außerdem wird Herrmann Urkunden und Preise an die zehn besten Absolventen aushändigen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.