Diese Seite speichert Informationen in sog. Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf

Einladung - Verabschiedung von 200 Bundeswehrsoldaten in den Einsatz

München, 07.12.2015

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet in Volkach 200 Bundeswehrsoldaten zum Einsatz in Afghanistan, im Irak, in Mali und im Kosovo - Einladung an die Presse

Die Einsatzgebiete von insgesamt etwa 200 Soldatinnen und Soldaten des Logistikbataillons 467 der Bundeswehr im unterfränkischen Volkach liegen im Jahr 2016 im Kosovo, in Afghanistan, im Irak und in Mali. Die exzellent ausgebildeten Einsatzkräfte leisten logistische Hilfe vor Ort und damit einen wichtigen Beitrag für die Bundeswehreinsätze in diesen Ländern. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht

am Mittwoch, den 9. Dezember 2015 um 15:00 Uhr

Gut Hallburg, Schloss Hallburg 1, Volkach

beim Verabschiedungsappell des Logistikbataillons 467 und wird dabei auch zur sicherheitspolitischen Bedeutung dieser Bundeswehreinsätze in internationalen Krisenländern Stellung nehmen.

Die Vertreter der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.