Diese Seite speichert Informationen in sog. Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf

Breitensport

Der Mensch ist auf Bewegung, auf Leistung und auf das Leben in der Gemeinschaft angelegt. All das findet er im Sport wieder - in jedem Alter und auf jedem Leistungsniveau! Deswegen steht die Förderung des Breitensports im ganzen Land im Zentrum der Sportförderung.

Das sportliche Engagement eröffnet zudem vielfältige Erfahrungshorizonte; dies gilt insbesondere für das ehrenamtliche Engagement oder für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, besonders auch für Menschen mit Behinderung. Und nicht hoch genug einzuschätzen ist der Stellenwert des Sports für das gesundheitliche Wohlbefinden unserer Gesellschaft.

Es gibt ein Grundrecht auf Sport

Bewegung ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Die Freude an der Bewegung ist Ausdruck seiner Selbstbestimmung. Das Recht, Sport auszuüben, ist im Grundrecht auf Handlungsfreiheit verankert. Sport ist zunächst eine völlig zweckfreie Tätigkeit. Und doch oder gerade deswegen finden sich darin unzählige positive Wirkungen für die psychische und physische Gesundheit des Einzelnen und damit für die gesamte Gesellschaft und ihr Gesundheitswesen. Der Sport kann vielfältige bildungspolitische und sozialpolitische Ziele unterstützen. Im Sport lernt man Regeln und Fairness. Die Förderung körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit und die kompetenzvermittelnden Wirkungen sind ihm ebenso immanent wie seine integrative Kraft in einer pluralistischen Gesellschaft. Beim Sport tritt schnell in den Hintergrund, wo die Mannschaftkameraden herkommen oder welchen Bildungshintergrund die anderen in der Turngruppe haben.

Sport findet überall statt: Jogger nach Feierabend, Berufstätige mit dem Rad auf dem Weg zur Arbeit, Familie beim Wandern - sie alle sind Sportler. Sport findet in Sportvereine und -organisationen statt oder wird kommerziell in Kletterhallen oder Fitnessstudios angeboten. Die bayerische Sportlandschaft ist farbig und vielfältig.

Förderung des Breitensports

Der Breitensport braucht eine gute Infrastruktur Sporthallen oder Sportplätze. Das ist eine wichtige Grundlage für die individuelle sportliche Betätigung der Menschen in unserem Land. Deswegen richtet sich die Förderung des Breitensports an die Sportvereine und Sportverbände, die Mitglieder des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) beziehungsweise des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB) sind. Diese beiden Dachverbände sind unverzichtbare Partner des Sports in Bayern. Detaillierte Informationen zur Förderung des Breitensports erhalten Sie unter Daten und Fakten.