Dienstleistungsportal Bayern
© pressmaster - Fotolia.com

Dienstleistungsportal

Sie sind bereits Unternehmer oder wollen als Unternehmer tätig werden?

Das Dienstleistungsportal Bayern ist für Sie als Existenzgründer aus dem In- und Ausland die erste Anlaufstelle, wenn Sie in Bayern eine Dienstleistungstätigkeit aufnehmen wollen. Sie erfahren dort elektronisch rund um die Uhr, welche Voraussetzungen Sie für Ihre Tätigkeit erfüllen und welche Verfahrensschritte Sie durchlaufen müssen.

Über das Dienstleistungsportal Bayern erreichen Sie den für Sie zuständigen Einheitlichen Ansprechpartner oder die zuständigen Stellen und können anschließend die notwendigen Antrags- und Genehmigungsverfahren über die Plattform für sichere Kommunikation in Bayern online und verschlüsselt abwickeln. Dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und authentifizieren sowie ein sog. Fallpostfach für ihr Vorhaben einrichten. Über dieses Fallpostfach können Sie dann im weiteren Verfahren sicher elektronisch kommunizieren, z. B. Dokumente und Nachrichten verschlüsselt an die für das Vorhaben zuständigen Stellen oder den Einheitlichen Ansprechpartner senden und verschlüsselte Antworten von diesen empfangen.

Das Dienstleistungsportal Bayern und die Plattform für sichere Kommunikation in Bayern sind als Gemeinschaftsprojekt von Innen- und Wirtschaftsministerium und unter Mitwirkung der Wirtschaftskammern und der Kommunalen Spitzenverbände entstanden.