Diese Seite speichert Informationen in sog. Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf

Verletztenversorgung nach einem Verkehrsunfall © BRK-Kreisverband Berchtesgadener Land

Verletztenversorgung nach einem Verkehrsunfall

Erste Hilfe

Bei einem medizinischen Notfall ist es für das Überleben und die Genesung des Patienten entscheidend, dass zufällig anwesende Personen sofort mit Erste-Hilfe-Maßnahmen beginnen.

Herzdruckmassage

Die lebensrettenden Sofortmaßnahmen durch medizinische Laien (Ersthelfer) stehen am Anfang der Rettungskette und sind eine wesentliche Grundlage für den Erfolg eines Rettungsdiensteinsatzes.

Jeder sollte in der Lage sein, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Verletzten oder Kranken Erste Hilfe zu leisten.

Informationen und Anleitungen für Laienhelfer - auch zur Anwendung Automatisierter Externer Defibrillatoren (AED) bei Herzversagen - geben insbesondere die freiwilligen Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Bayerisches Rotes Kreuz, Deutsches Rotes Kreuz, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst.