Neubau Polizeiinspektion Mindelheim, Ansicht Süd mit Vorplatz und Haupteingang
© Hermann Rupp

Staatliche Bauprojekte

Die Staatliche Hochbauverwaltung setzt nahezu alle denkbaren Bauaufgaben für den Freistaat Bayern, den Bund und Dritte, wie z.B. Kirchen um. Viele Baumaßnahmen wurden 2015 und 2016 fertig gestellt und konnten ihrer Nutzung übergeben werden. So vielfältig wie die Bauherren und ihr Unterbringungsbedarf sind, so enorm ist die Bandbreite der Aufgaben der Hochbauverwaltung.

Aktuelle Baumaßnahmen

Einen Schwerpunkt der Tätigkeiten bildeten die Baumaßnahmen für die Universitäten, die Universitätskliniken und die Hochschulen für angewandte Wissenschaften: darunter die Sanierung und Erweiterung der Kinderklinik am Universitätsklinikum Erlangen, der Neubau des Biomedizinischen Centrums auf dem HighTech-Campus Planegg-Martinsried, der Neubau des Centrums für Schlaganfall- und Demenzforschung auf dem Campus Großhadern, der Neubau des Zentralinstitutes für Katalyseforschung auf dem Campus Garching sowie der Neubau eines Studierendenhauses an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg.

Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich waren Baumaßnahmen für den Bund, z.B. der Neubau zur Unterbringung der Bundespolizei-Fliegerstaffel Süd in Oberschleißheim, der Neubau eines Betriebshofes für den Bundesforst in Hammelburg und die Grundinstandsetzung eines Lehrgebäudes auf dem Universitätscampus der Bundeswehr in München.

Darüber hinaus wurde eine Vielzahl an Baumaßnahmen für die bayerische Polizei realisiert, wie zum Beispiel die Neubauten Polizeiinspektion Tirschenreuth, Polizeiinspektion Mindelheim, Polizeiinspektion Holzkirchen sowie der Umbau und die Sanierung der Polizeiinspektion 11 in der Innenstadt von München. Ein ehemaliges Kasernengebäude im Nürnberger Westen wurde für das Kriminalfachdezernat 2 der Bayerischen Landespolizei Nürnberg saniert und in Bayreuth konnte der Neubau eines Polizei-Einsatztrainingszentrums in Betrieb genommen werden.

Für die bayerische Justiz wurden u.a. ein Neubau für das Amtsgericht Günzburg, ein Neubau für die Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen sowie ein Neubau für ein Unterkunftsgebäude mit sozialtherapeutischer Abteilung in Laufen fertig gestellt. Zudem wurde das denkmalgeschützte Amtsgericht Alzenau umgebaut und im Inneren saniert.

Die Finanzverwaltung hat mit dem Erweiterungsbau und der grundlegenden Sanierung des Finanzamtes Fürth einen modernen, energieeffizienten und barrierefreien Gebäudekomplex erhalten.

Zum facettenrechen Leistungsspektrum der Staatlichen Bauämter gehören immer auch historisch bedeutsame Bauaufgaben wie z.B. die denkmalgerechte Sanierung des ehemaligen „Neuen Deutschen Hauses“ des Deutschen Ordens in Regensburg. Heute wird das historische Gebäude von der Regierung der Oberpfalz genutzt.

Besondere Bauaufgaben waren u.a. die Erweiterung des Pausenhofes des Staatlichen Gymnasiums Pfarrkirchen, die Sanierung der Kongresshalle der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Herrsching, der Neubau für den Stützpunkt Hafenlohr der Straßenmeisterei Lohr sowie der Neubau eines Übungsgebäudes für die Staatliche Feuerwehrschule Regensburg.

Bildergalerie