112 Newsletter: Kinderfeuerwehr Zeitlofs
© Sabine Herteux

112 Newsletter - Ausgabe vom 11. Juni 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

ohne bürgerschaftlichen Einsatz wäre unser hoher, flächendeckender Sicherheitsstandard nicht in diesem Ausmaß zu gewährleisten. So sind die Feuerwehren eine der tragenden Säulen im bayerischen Rettungs- und Hilfeleistungssystem. Von den knapp 330.000 bayerischen Feuerwehrleuten sind rund 319.000 ehrenamtlich tätig. Das verdient besondere Anerkennung.

Wir wollen 40 Jahre aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr mit einem besonderen Dankeschön würdigen. Ehrenamtlichen, denen ab 1. Januar 2014 das Ehrenzeichen ausgehändigt wird, erhalten eine Woche Gratisaufenthalt im Feuerwehrerholungsheim Sankt Florian in Bayerisch Gmain. Dafür haben wir 2014 800.000 Euro im Nachtragshaushalt zur Verfügung gestellt, dauerhaft gut eine Million Euro jährlich veranschlagt. Wir haben die Kommunen gebeten, freiwillig die Kosten für eine Begleitperson zu übernehmen. Bislang sind schon einige Kommunen dem Aufruf gefolgt.

Mit besten Grüßen

Ihr
Joachim Herrmann, MdL
Joachim Herrmann, MdL
Staatsminister

Ihr
Gerhard Eck, MdL
Gerhard Eck, MdL
Staatssekretär


Unsere Themen

  • Schlafendes Kind mit Rauchwarnmelder über dem Bett
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

    Rauchmeldertag am Freitag, den 13. Juni

    Seit Januar 2013 gilt in Bayern die Pflicht zur Ausstattung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern. Mit einer Übergangsfrist bis Ende 2017 muss auch der Wohnungsbestand nachgerüstet werden. Vielen ist die Rauchwarnmelderpflicht nicht oder nur unzureichend bekannt. Häufig gestellte Fragen zur bayerischen Regelung werden im neuen FAQ-Katalog auf unserer Internetseite „Bauordnungsrecht“ beantwortet.

    Brandschutz-Tipps
  • Logo Bayern mobil - sicher ans Ziel
    ©

    Bayerischer Landestag der Verkehrssicherheit

    Am Samstag, den 28. Juni 2014 laden wir ein zum Bayerischen Landestag der Verkehrssicherheit - von 10 bis 17 Uhr auf dem Nürnberger Hauptmarkt. Das Thema "Sicherer Radverkehr" steht im Mittelpunkt. Fahrradparcours, Fahrradcheck, Fahrsimulatoren, Stunt-Shows und ein Musikprogramm bilden den Rahmen zur Informationsmöglichkeit für die ganze Familie. Auch ein Gewinnspiel wird gestartet. Der Landestag findet jährlich statt  - und immer an einem anderen Ort.

  • Staatsminister Joachim Herrmann spricht beim Ehrenamts-Symposium der Versicherungskammer Stiftung am 26. Mai 2014
    © Versicherungskammer Bayern

    Ehrenamts-Symposium der Versicherungskammer Stiftung

    Am 26. Mai hat die Versicherungskammer Stiftung ein großes Symposium zum Ehrenamt veranstaltet. Und dabei die Entwicklung des ehrenamtlichen Engagements in den Blickpunkt gerückt. Innenminister Joachim Herrmann hat dort eine Rede gehalten und betont: "Geeint im Willen zu helfen und gemeinsam angepackt, das ist gelebte Menschlichkeit in Bayern."

    Rede von Staatsminister Joachim Herrmann beim Ehrenamts-Symposium der Versicherungskammer Stiftung
  • Einweihung des Bootshafen Würzburg am 16. Mai 2014
    © SFS Würzburg - brandwacht

    Neuer Bootshafen für die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg

    Der Freistaat Bayern investiert kräftig in die Feuerwehrausbildung. Die drei staatlichen Feuerwehrschulen in Geretsried, Regensburg und Würzburg werden derzeit mit 70 Millionen Euro ausgebaut. Den neuen Bootshafen in Würzburg konnte Innenstaatssekretär Gerhard Eck schon in Betrieb nehmen. Dort werden alle bayerischen Feuerwehren ihre Bootsführer ausbilden. Trainieren können auch die Feuerwehrtaucher, etwa die Bergung von Fahrzeugen. Geübt wird auch die Gefahrenabwehr bei Hochwasser - etwa die Errichtung von Ölsperren binnen kürzester Zeit.

    Pressemitteilung vom 16. Mai 2014

Newsletter-Service

Sollten die Bilder des Newsletters vom Mailprogramm Ihres Rechners nicht richtig angezeigt oder ausgedruckt werden, können Sie sich hier die Internet-Version des Newsletters ansehen, herunterladen und ausdrucken.

Möchten Sie den Blaulicht-Newsletter abonnieren oder Ihr Abo ändern: hier
Über Anregungen und Kritik freuen wir uns: oeffentlichkeitsarbeit@stmi.bayern.de
Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf der Homepage des 112-Newsletters.