112 Newsletter: Rettungseinsatz im Berchtesgadener Land
© BRK Kreisverband Berchtesgadener Land

112 Newsletter - Ausgabe vom 23. August 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

auf unserer Internetseite www.nachwuchs112.bayern.de suchen wir laufend neue Ideen zur Nachwuchsgewinnung für Feuerwehr, freiwillige Hilfsorganisationen und THW. Deshalb unsere Bitte: Bringen Sie Ihre Vorschläge zur Mitgliederwerbung ein! Zu gewinnen gibt es 500 Euro. Machen Sie jetzt mit!

Mit besten Grüßen

Ihr
Joachim Herrmann, MdL
Joachim Herrmann, MdL
Staatsminister

Ihr
Gerhard Eck, MdL
Gerhard Eck, MdL
Staatssekretär


Unsere Themen

  • Drei Feuerwehrmänner
    © Staatliche Feuerwehrschule Geretsried

    Ideenwettbewerb zur Nachwuchsgewinnung

    Helfen ist ein Gemeinschaftswerk. Deshalb möchten wir, dass so viele Menschen wie möglich unsere Internetseite zur Nachwuchsgewinnung für Feuerwehr, freiwillige Hilfsorganisationen und THW mitgestalten. Neue Ideen zur Mitgliederwerbung sind uns jederzeit willkommen. Dabei kann jeder seine Vorschläge einbringen. Zu gewinnen gibt es 500 Euro. Jetzt mitmachen und gewinnen!

    mehr
  • Mitglieder der Bayerischen Sicherheitswacht
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

    Ausbau der Sicherheitswacht

    "Die Sicherheitswacht ist ein weiterer Baustein unseres Sicherheitskonzepts 'Sicherheit durch Stärke'. Sie stärkt das Sicherheitsgefühl unserer Bevölkerung." Mit diesen Worten hat Innenminister Joachim Herrmann für den Ausbau der Sicherheitswacht geworben. Herrmann appellierte an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, sich am Konzept 'Bürger schützen Bürger' aktiv zu beteiligen. "Mein Ziel ist, die Bayerische Sicherheitswacht in den kommenden Jahren deutlich auszubauen. Ich freue mich über jeden, der sich für unser Angebot interessiert und für die Gesellschaft einsetzen möchte", so Herrmann.

    Informationen zur Sicherheitswacht
    Sicherheitskonzept 'Sicherheit durch Stärke'
  • Staatsempfang für Fluthelfer: Blick auf die Gäste und Schloss Schleißheim
    © Christoph Schedensack

    Staatsempfang für Fluthelfer

    Über 25.000 Einsatzkräfte kämpften im Mai und Juni 2016 gegen Unwettern und Überflutungen. Als Dank und Zeichen der Wertschätzung hat Bayern für die Fluthelfer einen Staatsempfang auf Schloss Schleißheim ausgerichtet. Dank der zupackenden Hilfe der Einsatzkräfte konnte noch Schlimmeres verhindert werden.

    mehr
  • Warndreieck
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

    Weniger getötete Motorradfahrer, Radfahrer und Fußgänger

    Wie Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann kürzlich mitgeteilt hat, zeigt die bayerische Verkehrsunfallstatistik für das erste Halbjahr 2016 ein gemischtes Bild. "Sehr erfreulich ist der weitere Rückgang der getöteten Motorradfahrer, Radfahrer und Fußgänger", so der Minister. "Weniger erfreulich ist vor allem der starke Anstieg der getöteten Autoinsassen, insbesondere der 'Gurtmuffel'."

    mehr

Newsletter-Service

Sollten die Bilder des Newsletters vom Mailprogramm Ihres Rechners nicht richtig angezeigt oder ausgedruckt werden, können Sie sich hier die Internet-Version des Newsletters ansehen, herunterladen und ausdrucken.

Möchten Sie den Blaulicht-Newsletter abonnieren oder Ihr Abo ändern: hier
Über Anregungen und Kritik freuen wir uns: oeffentlichkeitsarbeit@stmi.bayern.de
Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf der Homepage des 112-Newsletters.