Operator bei der Arbeit. Im Hintergrund eine Multifunktionswand
© Autobahndirektion Nordbayern

Verkehrs- und Betriebszentralen

In Bayern gibt es zwei Verkehrs- und Betriebszentralen in Nürnberg und München. Diese sind an die jeweilige Autobahndirektion in Nord- beziehungsweise Südbayern angegliedert. In den Zentralen ist die Steuerung und Überwachung der Verkehrsbeeinflussungsanlagen sowie die Überwachung der Tunnel unter einem Dach zusammengeführt. Sie sind rund um die Uhr besetzt.

In Sonderfällen, zum Beispiel bei Unfällen, Falschfahrern oder wenn Bauarbeiten auf der Strecke erforderlich sind, kann der Operator in den Automatikbetrieb der Verkehrsbeeinflussungsanlagen eingreifen und eine der Situation entsprechende Sonderschaltungen anordnen.

Operatoren bei der Arbeit. Im Hintergrund Multifunktionswand zur Darstellung der Verkehrslage und der unterschiedlichen Schaltzustände der Verkehrsbeeinflussungsanlagen.
© Autobahndirektion Nordbayern

Die Zentralen arbeiten mit der Verkehrsmeldestelle und den Einsatzzentralen der Polizei eng zusammen, im Bereich der Ballungsräume auch mit den örtlichen Verkehrsleitzentralen der Städte München und Nürnberg beziehungsweise der Messe und dem Stadionbetreiber.

Die Zentrale in München-Freimann steht auch in Kontakt mit der österreichischen Zentrale der ASFINAG in Inzersdorf bei Wien sowie der Autostrada Del Brennero C.A.U. (Centro Assistenza Utenza). In Abstimmung mit den Nachbarländern kann so der Verkehr über die Alpen abhängig von der Verkehrssituation bereits am Inntaldreieck mit den dort aufgebauten dynamischen Wegweisung wahlweise über die Brenner- oder Tauernroute Richtung Süden gelenkt werden.

In der Verkehrs- und Betriebszentrale München-Freimann arbeitet auch ein Verkehrsredakteur der Verkehrsinformationsagentur Bayern GmbH.

Die beiden Verkehrs- und Betriebszentralen sind außerdem zuständig für das Straßenwetterinformationsystem, die Notrufanlagen an den Autobahnen sowie die Brandmeldeanlagen der Tunnels. Außerhalb der normalen Dienstzeiten übernehmen die Verkehrs- und Betriebszentralen den Telefondienst für die Autobahnmeistereien.