Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Aufgaben, Themen und Terminen des Innenministerium. Auf einer eigenen Seite Suche können Sie die Aktuellen Meldungen themenbezogen oder nach Stichworten durchsuchen lassen.

Alle Meldungen

  • Präsentation des Wildwarnsystems 'AniMot': Norbert Müller (Hauptstraßenmeister Landkreis Schweinfurt), Robert Loder-Schranz und Sabine Dahl (AniMot), Dr.-Ing Michael Fuchs (Leiter des Staatlichen Bauamts Schweinfurt), Florian Töpper (Landrat Landkreis Schweinfurt), Staatssekretär Gerhard Eck, Joachim Mittelstädt (Leitender Polizeidirektor Polizeiinspektion Schweinfurt)
    © Staatliches Bauamt Schweinfurt
    14.02.2019

    Eck stellt Wildwarnsystem AniMot vor

    Innenstaatssekretär Gerhard Eck hat ein neues Pilotprojekt gegen Wildunfälle in Bayern vorgestellt. Es handelt sich um das Wildwarnsystem AniMot, das in den kommenden drei Jahren in den Landkreisen Erding, Landshut, Schweinfurt und Wunsiedel erprobt wird.

    mehr
  • Innenminister Herrmann mit Coolridern (Archiv)
    © Verkehrs-AG Nürnberg
    14.02.2019

    Herrmann ehrt 190 neue Coolrider

    Innenminister Joachim Herrmann hat als Schirmherr des Projekts Coolrider 190 jugendliche Fahrzeugbegleiter im Schülerverkehr für ihr herausragendes Engagement ausgezeichnet.

    mehr
  • Wahl
    © Gina Sanders - Fotolia.com
    12.02.2019

    Staatsregierung beschließt 15. März 2020 als Termin für die Kommunalwahl

    Die Bayerische Staatsregierung hat auf Vorschlag von Innenminister Joachim Herrmann beschlossen, die nächsten allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen am 15. März 2020 durchzuführen.

    mehr
  • Innenminister Joachim Herrmann mit dem Präsidenten des Bayerischen Landes-Sportverbandes Jörg Ammon
    © BLSV
    08.02.2019

    München wäre idealer Austragungsort für European Championships 2022

    Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann hat hocherfreut auf die Ankündigung von Bundesinnenminister Horst Seehofer reagiert, die Bewerbung der Stadt München für die European Championships im Jahr 2022 zu unterstützen.

    mehr
  • Glen Thompson, Boris Ruge, William „Bill“ Keating und Joachim Herrmann
    © Bayerisches Innenministerium
    07.02.2019

    Herrmann wirbt in Washington, D.C. für den Wirtschaftsstandort Bayern

    Innenminister Joachim Herrmann hat bei einem Empfang in Washington für den Wirtschaftsstandort Bayern geworben: "Bayern steht klar mit an der Spitze des technologischen Fortschritts und gehört zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas."

    mehr