Aktuell

  • Skeletoni Anna Fernstädt, Snowboarderin Ramona Hofmeister und Bob-Anschieber Christian Rasp © Polizei Bayern
    © Polizei Bayern
    22.05.2019

    Herrmann ehrt 32 erfolgreiche Polizeisportler

    Innenminister Joachim Herrmann hat 32 sportlich besonders erfolgreiche bayerische Polizistinnen und Polizisten für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet. Darunter waren unter anderem Weltcupgewinner sowie Welt- und Europameister.

    mehr
  • Joachim Herrmann und Prof. Dr. Roland Wöller © Sächsisches Staatsministerium des Innern
    © Sächsisches Staatsministerium des Innern
    21.05.2019

    Bayern und Sachsen für mehr Sicherheit

    Auf Vorschlag von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und seinem sächsischen Kollegen Professor Dr. Roland Wölle haben die Bayerische und Sächsische Staatsregierung ein 5-Punkte-Programm für den weiteren Ausbau der länderübergreifenden Polizei-Zusammenarbeit beschlossen.

    mehr
  • Alle Meldungen

Im Fokus

Bayerischer Landestag der Verkehrssicherheit am 6. Juli 2019

Faires Miteinander - Bayerischer Landestag der Verkehrssicherheit am 6. Juli 2019 in Ingolstadt - © PP Oberbayern Nord

Am Samstag, den 6. Juli 2019 findet in der Ingolstädter Innenstadt der mittlerweile neunte Bayerische Landestag der Verkehrssicherheit statt. Erstmals gibt es einen Video-Contest, dessen Gewinnervideo am Veranstaltungstag auf der BR-Bühne vorgestellt wird. Für die Bestplatzierten gibt es besondere Preise zu gewinnen.

mehr

Mehr als 1.800 verhinderte Einbrüche im vergangenen Jahr

Kampagne K-EINBRUCH - © Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Bayern hat den Kampf gegen Einbrecherbanden wirksam verstärkt. In 1.816 Fällen konnte 2018 in Bayern ein Einbruch verhindert werden, davon 1.507 Fälle durch Sicherungstechnik und 309 Fälle durch aufmerksame Bürger.

mehr

Aktuelle Informationen zur Hochwassergefahr

Hochwasser Warnschild  - © istock, Nemo1963

Der Hochwasserwarndienst bietet stets aktuelle Informationen und Warnungen zur Hochwasserlage und zu den Pegelständen. Grundlage des Hochwassernachrichtendienstes ist die ständige Überwachung der Pegel an den eingerichteten Messstellen.

mehr