Aktuell

  • Verbot des Freien Netz Süd  - © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    23.07.2014

    Verbot des neonazistischen 'Freien Netz Süd'

    Das Bayerische Innenministerium hat heute das neonazistische 'Freie Netz Süd' verboten. Das ‚Freie Netz Süd‘ galt als größte und bedeutendste neonazistische Vereinigung und Ersatzorganisation der bereits 2004 verbotenen ‚Fränkischen Aktionsfront‘. Zugleich wurde Vermögen Dritter eingezogen.

    » mehr

  • Verkehrsprojekt B 301 und S 8 bei Hallbergmoos - © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    23.07.2014

    Verkehrskonferenz Oberbayern Süd

    Heute fand die letzte von insgesamt acht Verkehrskonferenzen in allen Regierungsbezirken statt. In Rosenheim informierte Verkehrsminister Joachim Herrmann über die Verkehrsprojekte im Raum Oberbayern Süd 2014.

    » mehr
  •  Alle Meldungen

Im Fokus

Verkehrssicherheit
home_content_top_if1_img_desc_text - © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Im Jahr 2013 starben 680 Menschen auf Bayerns Straßen. Jeder Tote ist einer zu viel. Mit dem Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramm 2020 "Bayern mobil - sicher ans Ziel" wollen wir Bayerns Straßen sicherer machen und die Zahl der Verkehrstoten deutlich senken.

Vernunft kommt an! Viele schwere Unfälle wären ganz einfach zu vermeiden, wenn sich die Beteiligten an die Verkehrsregeln halten würden. Machen Sie mit bei mehr Rücksicht und beim Gewinnspiel zur Verkehrssicherheit! Auch online möglich.

» mehr
Schutz vor Einbrechern
home_content_top_if2_img_desc_text - © Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und Bundes

Gerade während der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher leider Konjunktur. Obwohl Bayern ein rund vier mal geringeres Einbruchsrisiko als der Bundesdurchschnitt hat, bleibt auch Bayern von der bundesweit steigenden Zahl der Wohnungseinbrüche nicht verschont.

Innenminister Herrmann hat deshalb am 14. Dezember 2013 dem bayerischen Kabinett ein umfassendes Maßnahmenpaket vorgestellt. Ein wichtiger Teil ist eine große Präventionskampagne mit bayernweiten Aktionstagen und kostenlosen Beratungsangeboten.

» mehr
Radlland Bayern
home_content_top_if3_img_desc_text - © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Ob in der Freizeit, zum Einkaufen, in die Arbeit: Radln ist gesund und schont die Umwelt. Es ist gerade im Nahbereich eine sinnvolle Alternative zum Auto. Im Radlland Bayern wird viel geboten. Der Ausbau der Radwege und der spezifischen Infrastruktur steht ganz oben auf der Agenda des bayerischen Verkehrsministers Joachim Herrmann.

» mehr

Ministerium

  • Staatsminister Joachim Herrmann, MdL


  • Staatssekretär Gerhard Eck, MdL

  •  Ministerium

Termine

  • 25.07.14 Minister Bayreuther Festspiele
  • 25.07.14 Minister Staatsempfang
  • 26.07.14 Minister 100 Jahre Mörsbergei
  •  Alle Termine

Videos

  • Aktion gegen überflüssige oder schlecht lesbare Verkehrszeichen

  •  Alle Videos