Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Aufgaben, Themen und Terminen des Innenministerium. Auf einer eigenen Seite Suche können Sie die Aktuellen Meldungen themenbezogen oder nach Stichworten durchsuchen lassen.

Alle Meldungen

  • Pressekonferenz mit Innenminister Joachim Herrmann, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Justizminister Winfried Bausback
    © Bayerische Staatskanzlei
    26.01.2016

    Forderungen zur Begrenzung des Flüchtlingszustroms

    Das Bayerische Kabinett hat wesentliche Forderungen Bayerns zur Begrenzung des Flüchtlingszustroms formal an die Bundesregierung gerichtet.

    mehr
  • Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    22.01.2016

    Sicherheitskonferenz der Donaustaaten

    In Bulgarien hat das zweite Treffen zur 'Polizeilichen Zusammenarbeit im Rahmen der Europäischen Strategie für die Donauregion' stattgefunden. Im Mittelpunkt stand eine Gemeinsame Erklärung zur Terrorismusbekämpfung in der Donauregion.

    mehr
  • Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Bulgariens Innenministerin Rumyana Bachvarova unterzeichnen in Sofial eine Erklärung zur polizeilichen Zusammenarbeit.
    © niki nikolov
    21.01.2016

    Intensivere Zusammenarbeit mit Bulgarien

    Innenminister Joachim Herrmann vereinbart intensivere Polizeizusammenarbeit mit Bulgarien. Auch in Flüchtlingsfragen gibt es einen engen Schulterschluss.
     

    mehr
  • Neujahrskonzert des Polizeiorchesters
    © Christoph Schedensack
    20.01.2016

    Spendenrekord für die Bayerische Polizei-Stiftung

    Spendenrekord beim 8. Benefiz-Neujahrskonzerts des Polizeiorchesters Bayern in der Münchner Residenz: Laut Innenminister Joachim Herrmann kamen mehr als 53.000 Euro für die Bayerische Polizei-Stiftung zusammen.

    mehr
  • Einsatzkräfte mit Digitalfunkgeräten
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    18.01.2016

    Digitaler Einsatzfunk seit Ende 2015 flächendeckend verfügbar

    Der Aufbau des Digitalfunks schreitet voran. In immer mehr Städten und Regionen können die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz den neuen BOS-Funk nutzen.

    mehr