Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Aufgaben, Themen und Terminen des Innenministerium. Auf einer eigenen Seite Suche können Sie die Aktuellen Meldungen themenbezogen oder nach Stichworten durchsuchen lassen.

Alle Meldungen

  • Plakat der Kampagne "Antworten auf Salafismus": Ein Gesicht mit Text "Ein Schüler redet öfters von Jihad. Reine Provokation oder mehr?" © Bayerische Staatsregierung
    © Bayerische Staatsregierung
    24.11.2016

    Zwischenbilanz des Netzwerks gegen Salafismus

    Seit einem Jahr arbeitet das bayerische Netzwerk gegen Salafismus. Mit www.antworten-auf-salafismus.de geht heute das neue Internetportal des Netzwerks online.

    mehr
  • Innenminister Joachim Herrmann, BKA-Präsident Holger Münch, BR-Reporter Oliver Bendixen © Christoph Schedensack
    © Christoph Schedensack
    23.11.2016

    "Recht auf Sicherheit" mit BKA-Präsident Holger Münch

    Bei der zweiten Veranstaltung der Reihe "Recht auf Sicherheit" diskutierten Innenminister Joachim Herrmann und BKA-Präsident Holger Münch über aktuelle Herausforderungen in der Sicherheitspolitik.

    mehr
  • Rainer Haselbeck, Joachim Herrmann, Heinz Grunwald © Regierung von Niederbayern
    © Regierung von Niederbayern
    21.11.2016

    Wechsel an der Spitze der Regierung von Niederbayern

    Wechsel an der Spitze der Regierung von Niederbayern: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet Regierungspräsident Heinz Grunwald und führt Rainer Haselbeck in sein neues Amt ein.

    mehr
  • Polizeiinspektion Passau © Wulf Architekten
    © Wulf Architekten
    18.11.2016

    Spatenstich für neues Polizeigebäude in Passau

    Die Bayerische Polizei in Passau kann sich auf ein neues Dienstgebäude freuen: Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann hat dafür den symbolischen ersten Spatenstich gesetzt.

    mehr
  • Blaulicht © chalabala – Fotolia.com
    © chalabala – Fotolia.com
    15.11.2016

    Schluss mit den LIES!-Aktionen

    Das Bundesinnenministerium hat heute die Vereinigung „Die wahre Religion“ verboten. In Bayern durchsuchten die Sicherheitskräfte 34 Objekte der Organisation. Innenminister Herrmann begrüßte das Verbot.

    mehr